Der Mensch lebt nicht nur für sich alleine. Egal in welcher Lebensform - er ist Teil sozialer Systeme, zu denen er gehört, sich zugehörig fühlt. Diese Systeme sind mehr als die Summe ihrer Teile. Es geht immer auch um die gegenseitigen Wechselwirkungen der einzelnen Teile.
Für das Coaching heißt das, dass einerseits der Beratung suchende Mensch selbst im Mittelpunkt steht aber gleichzeitig auch seine Umweltsysteme, auf die er angewiesen ist.

Soziale Systeme haben ihre eigene Logik, Dynamik und Kultur. Deshalb ist das geschilderte Problem auch im sozialen Kontext zu betrachten.
Im Coaching wird sicher die Frage auftauchen: Auf wen wird sich der neue Lösungsansatz wie auswirken?
Die Dynamik eines Systems zu erkennen, hilft dabei, Anpassungen vorzunehmen um zum erwünschten Ziel zu kommen. Gegen die Dynamik anzukämpfen wird kaum zum Erfolg führen.

 

Footer Coaching was ist syst C